Menümobile menu

Personalia

Portraitfoto

15.09.2022 vr

Wiesbadener Dekan wird evangelischer Beauftragter bei der Landesregierung

Der Wiesbadener Dekan Martin Mencke wird neuer Beauftragter der Evangelischen Kirchen in Hessen am Sitz der Landesregierung. Der 55 Jahre alte Theologe tritt im kommenden Jahr in Wiesbaden die Nachfolge von Jörn Dulige an.

13.09.2022 hjb

Meike Lauer neue Bibloitheksleiterin im Schloss Herborn

Nach über 20 Jahren in der Bibliothek des Herborner Schlosses tritt Gudrun Thiel-Schmidt in den Ruhestand. Die Nachfolge tritt Meike Lauer an, die diese Aufgabe bereits schon übernommen hat. Wie bisher komplettieren Isabella Hanstein und Bianca Pfeiffer das Bibliotheksteam.
Klaus-Volker Schütz und Henriette Crüwell 2022

13.09.2022 vr

Freitag: Amtswechsel in Rheinhessen und Nassauer Land

Klaus-Volker Schütz geht nach 22 Jahren im Propstamt in den Ruhestand. Die Offenbacher Pfarrerin Henriette Crüwell tritt die Nachfolge für die Propstei Rheinhessen und Nassauer Land an. Und das will sie optimistisch und mit vielen Schlüsseln tun.
Gruppenfoto vor dem Gebäude der Kirchenverwaltung der EKHN.

08.09.2022 pwb

Neuer Vorsitz im Pfarrerausschuss

Der Pfarrerausschuss ist die Personalvertretung der Pfarrerinnen und Pfarrer der EKHN, er ist im Frühjahr neu gewählt worden. In der konstituierenden Sitzung haben die Mitglieder des Pfarrerausschusses am 7. September 2022 einen neuen Vorsitzenden und seinen Stellvertreter gewählt.
Henriette Crüwell, Klaus-Volker Schütz

07.09.2022 vr

Festlicher Amtswechsel in der Propstei Rheinhessen und Nassauer Land

Klaus-Volker Schütz geht nach 22 Jahren im Propstamt in den Ruhestand. Die Offenbacher Pfarrerin Henriette Crüwell tritt die Nachfolge für die Propstei Rheinhessen und Nassauer Land an. Und das will sie optimistisch tun.
Trauerkarte Web

26.08.2022 red

Trauer um Förderer geistlichen Lebens Gerhard Köhnlein

Pfarrer Gerhard Köhnlein ist am 18. August 2022 verstorben. In seiner aktiven Zeit hatte er das Amt für Missionarische Dienste und Gemeindeaufbau der EKHN geleitet. Seinen Ruhestand hatte er in Nürnberg verbracht, dort ist er auch im Alter von 79 Jahren verstorben. Viele Menschen in der EKHN trauern um ihn.
Dr. Klaus-Volker Schütz

24.08.2022 epd

Klaus-Volker Schütz: Menschen haben weiter religiöse Grundbedürfnisse

Der scheidende Propst für Rheinhessen und das Nassauer Land, Klaus-Volker Schütz, sieht die Zukunft der evangelischen Kirche trotz rückläufiger Mitgliederzahlen und notwendiger Sparmaßnahmen optimistisch. "Es gibt sehr viele positive Entwicklungen", sagte der 65-Jährige in einem Gespräch mit dem Evangelischen Pressedienst (epd).

12.08.2022 stk

Frauke Grundmann-Kleiner neue Lektorin im Dekanat Dreieich-Rodgau

Der Starkenburger Propst Stephan Arras hat 13 Frauen und Männer für den Lektorendienst beauftragt. Sie können ab sofort Gottesdienste leiten, verfassen die Predigt aber nicht selbst, sondern arbeiten mit sogenannten Lesepredigten. Unter ihnen ist auch Frauke Grundmann-Kleiner aus Dreieich, die nach ihrer langjährigen Tätigkeit als Präses im ehemaligen Dekanat Dreieich diese Ausbildung absolvierte.
Dietrich Schuberth

27.07.2022 vr

Zum Tod von Dietrich Schuberth: „Klang und Glauben beispielhaft gelebt“

Er galt als einer der Wegbereiter des aktuellen Evangelischen Gesangbuches und kritischer Musikwissenschaftler: Nun ist der frühere Landeskirchen-Musikdirektor Hessen-Nassaus, Dietrich Schuberth, im Alter von 90 Jahren gestorben.
Portraitfoto

30.06.2022 pwb

Professor Dr. Peter von der Osten-Sacken verstorben

Am 28. Juni 2022 ist der evangelische Theologe und langjährige Leiter des Institutes Kirche und Judentum, Professor Dr. Peter von der Osten-Sacken in Berlin verstorben. Von der Osten-Sacken warb leidenschaftlich für ein Wahrnehmen der je eigenen jüdischen und christlichen Traditionen und suchte sie in einen lebendigen, anregenden Prozess in seine Bibelauslegungen zu bringen.
to top